Törn zu den Kanaren Teil 1 Start

Cartagena: Die Mannschaft trifft am Samstag ein. Nach dem Klarmachen des Schiffes bleibt noch Zeit die Umgebung und Sehenswürdigkeiten von Cartagena zu erkunden und für einen Ausflug nach Rondo und Sevilla

    Altstadt von Cartagena
    Strand bei Cartagena
    Hafenmole in Cartagena

    Hallo

    Nach einer tollen Saison auf Mallorca, Menorca und Ibiza bin ich nun unterwegs nach Cartagena (Festland Spanien ca. 120 km unterhalb Alicante). Den Winter werden wir dort verbringen und im Mai 2017 geht es dann weiter auf die Kanaren.

    Lg Judy und Günter

    Toskanisches Archipel

    Hallo,

    seit Mai kreuzen wir durch das Toskanische Archipel und jetzt wissen wir:
    La dolce vita liegt zwischen Pisa, Korsika, Elba und Capraia.

    Überzeugt euch selbst!

    Liebe Grüße,
    Gebi und Günter

    Saison 2016

    Liebe Segelfreunde,

    im Sommer 2016 segeln wir ab ca. 15. Mai zwischen Mallorca, Menorca und Ibiza. Über den Winter werden wir auch dort bleiben.

    Im Mai 2017 geht es dann weiter auf die Kanarischen Inseln wo wir den Sommer verbringen werden. Anfang November 2017 segeln wir dann über die Kapverden, mit dem Passatwind über den Atlantik in die Karibik wo wir sicher die nächsten 2 Jahre segeln und tauchen werden.

    Liebe Grüße,
    Judy und Günter

    Überstellungstörn von Korfu nach Pisa

    Hallo, nach einem wunderschönem 17-tägigen Törn sind wir gut in Pisa angekommen (ca. 800 sm). Neben schönen Inseln und Buchten war ein Höhepunkt sicher der Fang eines ca. 1,25 m langen Thunfisches. Jetzt steht die Isis in Pisa und wartet auf die nächste Saison. Liebe Grüße Gebhard und Günter

    K O R F U

    Nach dem 16-tägigen Törn von Kusadasi nach Korfu (580 sm) kreuzen wir nun schon seit 2 Monaten zwischen Korfu, Lefkas, Preveza und Paxos, dabei ist es uns keinen Moment langweilig. Ob wir bei starkem Wind segeln oder einfach nur in einer “karibischen” Bucht vor Anker liegen – wir genießen das Ionische Meer mit all seinen unterschiedlichen Seiten. Und wir freuen uns schon darauf es euch zu zeigen, bis dahin,

    schöne Grüße,
    Günter und Gebi

    Seiten