Letzte Wochen vor der Atlantiküberquerung

Hallo, gestern sind wir von Fuerteventura in die Marina Santa Cruz auf Teneriffa zurückgekommen. Hier werden wir bis am 25. November bleiben. Auf der Isis gibt es vor der Atlantiküberquerung noch eine Menge zu tun. Und wenn dann alles fertig ist kommt der große Einkauf für die nächsten 3-4 Wochen. Wir freuen uns schon auf die erste Karibikinsel. Lg nach Vorarlberg Judy und Günter

Faulenzen und schwimmen mit den Stachelrochen in der Bucht Janida

Seit 4 Tagen liegen wir in dieser traumhaften Bucht vor Morro Jable vor Anker. Täglich kommt uns eine Rochenfamilie besuchen und wir können mit ihnen stundenlang schwimmen. Auch den Bordgrill haben wir nach 2 Jahren zum ERSTEN MAL verwendet. T-Bone Steak mit Gemüse und natürlich meine Schüblinge aus der Heimat.

    Törn von Las Palmas nach Fuerteventura ( Morro Jable)

    Um 0645 starten wir von der Marina Las Palmas nach Fuerteventura (Morro Jable) das liegt ganz im Süden. Die Fahrt dauerte 10 Stunden wovon wir 9,5 Stunden gesegelt sind. Das war super.

    Die erste Nacht lagen wir vor Anker, die nächsten 2 Nächte verbrachten wir in der Marina und haben die Gegend erkundet.

    Am 24.06.17 segeltn wir bei Windstärke 7-8 von Morro Jable nach Gran Tarajal. Auf dieser Strecke haben wir mit einem neuen Fischköder in 20 Minuten 3 Thunfische gefangen.

    Danach habe ich die Angel nicht mehr ausgelegt. Die nächsten 2 Nächte werden wir hier vor Anker liegen.

    Törn von Teneriffa (Marina del Sur) nach Gran Canaria (Las Palmas)

    Pünktlich um 07.00 legen wir in der Marina ab. Leider hatten wir keinen Wind und so mussten wir die 72 sm in 14 Stunden mit dem Dieselwind zurücklegen.

    Um 12.30 dann der Höhepunkt dieser Fahrt, 30 m neben dem Boot sichten wir ca. 20 Pilotwale die ganz ruhig vorbeischwimmen.

    Gerade noch vor dem dunkelwerden um 21.00 legen wir in der Marina Las Palmas an. Begüßt werden wir wieder von unseren Freunden Gisele und Thorsten von der Liloe.

    Da unser Freund Clemens Geburtstag hatte, gab es am Abend, zubereitet von der Judy für alle einen frischen Hummer. ( lecker )

    Wir werden jetzt 2 Tage Las Palmas besichtigen und dann geht es weiter an die Südküste von Fuerteventura.

    PS: weitere Törnberichte siehe unter Logbuch und ich würde mich riesig über viele Gästebucheintragungen freuen!!!!!!!!!!!

    Marina del Sur (Las Galletas)

    Hallo, nach einer Woche faulenzen in der Marina del Sur auf Teneriffa war es an der Zeit die Trampolinnetze zu tauschen. Auf der Backbordseite hat die Isis schon das neue Netz, auf der Steuerbordseite bekommt sie es morgen. Ist eine sch.... Arbeit bei dieser Hitze denn es ist sehr schwer diese Netze zu spannen. Lg von den Kanaren

     

      Neues Netz

      Törn zu den Kanaren Teil 7

      Las Calettas und die Insel: Als letzten Teil unserer Törn überstellen wir das Boot von Santa Cruz zum südlichsten Teil der Insel nach Las Calettas. Die "Marina del Sur" wird für den Sommer der Stützpunkt der ISIS bleiben.
      Die Crew unternimmt einen gemeinsamen Ausflug mit Rollern zum "Teide National Park" und zum NW Teil der Insel und erkundet einige interessante Sehenswürdigkeiten. Die Insel hat einiges zu bieten, und die Crew der ISIS freut sich schon auf euren Besuch.

        Seiten